Home » Obility – Software-Austeller auf der Drupa » Verkehrsanbindungen zur drupa

Verkehrsanbindungen zur drupa

So finden Sie mit dem Auto, per Bus und Bahn oder über den nahe gelegenen Flughafen zum Düsseldorfer Messegelände

Anfahrt mit dem Auto

Das Messegelände liegt ziemlich direkt an der A 44 und hat einen eigenen Zubringer. Sie können aber auch die durch Düsseldorf führende B 326, dann die B1 nehmen, am Rheinufer entlang.

Auf P1 – P6 stehen Ihnen 20.000 Parkplätze zur Verfügung. Von P1 und P2 aus gelangen Sie mit dem kostenlosen Shuttle direkt zu den Eingängen der Messehallen.

Parkplätze

Hier finden Sie einen Lageplan der Parkplätze P1 – P6, wo Sie auch Tickets ab 14€/Tag buchen können

Ticket-Shop

Ladestationen für E-Autos finden Sie hier

Bus und Bahn

zum Messegelände:

aus der Innenstadt:

Straßenbahn U78 MERKUR SPIEL-ARENA/Messe Nord
und U79 Messe Ost (Ausstieg: Messe Ost/Stockumer Kirchstr.)
Bus 722 (Ausstieg: Messe Ost oder Messe Süd / CCD)

vom Flughafen: Bus-Shuttle 896
P1/P2: Bus-Shuttle

von der Messe:

Bus zur Innenstadt: Linie 722
Bus zum Flughafen: Linie 896
U-Bahn/Subway zur Innenstadt: U78, U79

P1/P2: Bus-Shuttle

 

Flughafen Düsseldorf

Während der Messe bietet die Rheinbahn zusätzlich den Flughafen-Shuttlebus 896 an, mit 5 Haltestellen rund um das Messegelände: CCD Ost, Messe-Center CCD Süd, CCD Stadthalle, Nord

Hier finden Sie uns als Software-Aussteller auf der drupa 

drupa 2024
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt einen Messe-Termin vereinbaren:

Einwilligung:

11 + 14 =

Das sagen unsere Kunden

„Prozessmanagement und Workflow-Automation sind das Fundament für Effizienz. Mehr denn je, sind Plattformen gefragt, die unseren Kunden digitale Beschaffungswege ermöglichen. Das bietet uns Obility von A bis Z – flexibel und lösungsorientiert. Obility ist Berater und Sparringspartner, und das schon seit vielen Jahren!“

Marcus Kalle, geschäftsführender Gesellschafter, Printec Solutions GmbH

„Mit Obility konnten wir unser Unternehmen konsequent in Richtung E-Business Print ausrichten und realisieren damit heute erfolgreich B2B und B2C Geschäfte"

André Bacher, geschäftsführender Gesellschafter, Bacher PrePress AG

„Obility versetzt uns in die Lage, durch Web-To-Print-Portale viel einfacher mit unseren Kunden zusammenarbeiten. So konnten wir unseren Verwaltungsaufwand deutlich reduzieren und die Bestellprozesse unserer Kunden erheblich vereinfachen, eine klassische Win-Win-Situation.“

Ingo Nowak, geschäftsführender Gesellschafter, Druckerei Köller+Nowak GmbH

"Die enge partnerschaftliche und offene Zusammenarbeit mit dem Obility Team ist für uns einer der Gründe für den Erfolg."

Markus Dombrowsky, cariñokarten, Inh. Silke Dombrowsky

"Ohne Automation kein Wachstum und ohne Integration keine Effizienz in den Prozessen. Obility organisiert unsere Prozesse und deswegen gehört ein Softwarelieferant zu unseren bedeutendsten strategischen Partnern als Druckerei!"

Uli Beineke, geschäftsführender Gesellschafter, Das Druckhaus Print und Medien GmbH