Home » PRINTMAKER » PRINTMAKER Calculator

PRINTMAKER Web-To-Print Calculator

Web-to-Print Konfigurator mit Preisfindung zur Online-Druck-Kalkulation

PRINTMAKER Calculator ist ein Web-To-Print Konfigurator mit Preisfindung. Der User wählt den Produkttyp aus und stellt anhand von Eigenschaften sein Produkt zusammen. Als Ergebnis erhält er, abhängig von der gewünschten Auflage, einen Preis angezeigt, zu dem er bestellen kann.

Alle Konfigurationsparameter und Kalkulationen können vom Shopbetreiber als Preisliste importiert werden oder es werden mit dem Obility PRINTMAKER Calculator Basispreise, Produkteigenschaften und Kalkulationen direkt im Obility Backend hinterlegt und dem Kunden Preise mittels Formelkalkulationen berechnet und angezeigt.

PRINTMAKER Calculator Funktionsumfang

Allgemeine Funktionen
  • Mit dem Web-To-Print Konfigurator PRINTMAKER Calculator können beliebige Artikel durch den Besteller im Frontend konfiguriert werden.
  • Die zum Artikel gehörigen Eigenschaften und Ausprägungen, die im Konfigurator ausgewählt werden können, werden vom Administrator im Backend frei definiert.
  • Der User kann einen Hauptartikel im Shop auswählen.
  • Nach seiner Auswahl kann er den Hauptartikel Eigenschaft für Eigenschaft mit den jeweiligen Ausprägungen konfigurieren.
  • Nach Abschluss der Web-To-Print Konfiguration und Angabe der gewünschten Menge ermittelt das System für den Kunden mittels Online Druck-Kalkulation den Produktpreis und legt den Artikel in den Warenkorb.
  • Die Preisermittlung der Web-To-Print kalkulation kann über Preislisten oder durch eine individuell zu hinterlegende Formel erfolgen.
  • Der Pnline-Preisrechner kann nach der Eingabe der gewünschten Menge je nach hinterlegter Preisermittlung alternative Staffelmengen und -preise anzeigen.
  • Die Funktion wird im Standarddesign und mit den Standardabläufen ausgeliefert und kann bei Bedarf mittels HTML individuell angepasst werden.
  • PDF Check: Beim Hochladen der Druck-PDFs des Nutzers können die Auflösung der Bilder, die Anzahl der Seiten, die Seitengröße und die Schrifteinbettung geprüft werden.

"Ohne Automation kein Wachstum und ohne Integration keine Effizienz in den Prozessen. Obility organisiert unsere Prozesse und deswegen gehört ein Softwarelieferant zu unseren bedeutendsten strategischen Partnern als Druckerei!"

– Marcus Kalle – Geschäftsführer Nino Druck GmbH