Home » „OBILITY LIVE – Druckunternehmen der neuen Generation“

Obility LIVE

erleben Sie

„Druckunternehmen der neuen Generation“

Neuer Termin!

30.09. um 13:30 Uhr – einfach reinklicken!

Unser erstes Obility LIVE Online Event letztes Jahr hat einen riesigen Anklang gefunden und mit mehr als 300 Zuschauern bei weitem unsere Erwartungen übertroffen. Daher war für uns klar, eine solche Veranstaltung wieder anzubieten. Am 30. September ist es soweit, ganz unverbindlich, ohne Anmeldung! Mehr zu den Inhalten finden Sie in unserer Agenda.

Spot on für unser Obility LIVE Stream!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Stellen Sie hier Ihre Fragen - wir antworten live nach jedem Vortrag!

Obility LIVE Agenda

13:30 Uhr „Wie Sie Ihr Druckunternehmen profitabel und zukunftssicher machen“

Einführung und Überblick über die Vorteile der Obility Print Business Plattform

Uns allen ist klar: der Druckmarkt verändert sich, und es profitieren die Druckereien, die sich diesem Trend stellen. Dazu sind aber auch zeitgemäße Arbeitsmittel und Methoden notwendig. Vernetzte Prozesse, Assistenzsysteme und Automatisierung machen Unternehmen schneller, reduzieren die Kosten und schaffen Potential für neue Geschäfte. Erfahren Sie als klassischer Offset-Drucker, aber auch als Newcomer im Digital- und Online-Druck, wie Sie diese Vorteile mit der Obility Print Plattform nutzen, um Ihr Unternehmen profitabel und zukunftssicher zu machen.

14:00 Uhr „Wie Sie komplexe Drucksachen schnell und einfach kalkulieren, über alle Druckverfahren“

Anwendungsbeispiel Smarte Druck-Kalkulation

Beschreiben Sie ein beliebiges Druckprodukt und nennen Sie die gewünschte Staffelmengen. Stellen Sie sich nun vor, Sie nutzen ein Programm, das über alle notwendigen Informationen Ihrer Produktion verfügt, so dass in Sekundenschnelle die Produktionswege aller möglichen und vorhandenen Druckverfahren ermittelt und gleichzeitig jeweils die notwendigen Kostenstellen, Arbeitsschritte, Produktionszeiten, Materialmengen, optimale Bogenbelegung, Herstellkosten und Verkaufspreise angegeben werden, für jede gewünschte Staffelmenge.

Überzeugen Sie sich von diesen Vorteilen live, anhand der konkreten Kalkulation eines komplexen Druckproduktes. Und machen Sie sich selbst ein Bild von der möglichen Zeitersparnis und der Vereinfachung Ihrer Arbeitsvorbereitung.

14:30 Uhr „Wie Sie Terminsicherheit durch eine voll integrierte Produktionsplanung schaffen“

Anwendungsbeispiel Browserbasierte digitale Plantafel

Was halten Sie davon: Zu jedem Zeitpunkt können im Betrieb auf jedem Tablet, PC oder Screen für alle Aufträge alle Arbeitsschritte jeder Kostenstelle in einem übersichtlichen Dashboard als Terminplan dargestellt werden. Nach der Erfassung eines weiteren Auftrags wird ohne zusätzlichen Aufwand die Planung neu berechnet. Berechtigte Mitarbeiter können im Notfall manuell eingreifen und Veränderungen vornehmen und haben Zugriff auf alle betrieblichen Informationen wie Lagerbestände, Offene Bestellungen, Termine, verfügbare Mitarbeiter usw. Schauen Sie selbst, wie eine browserbasierte digtale Plantafel dafür sorgt, dass Sie Termine besser einhalten können, auf Zusatzarbeiten verzichten können und Ihre Produktion insgesamt stressfreier wird.

15:00 Uhr „Wie sich Ihr Betriebsablauf durch klare Vorgaben und aktuelle Daten deutlich verbessert“

Anwendungsbeispiel Elektronische Lauftasche

Sie kennen das Problem: Zettelwirtschaft, fehlender Informationsaustausch und Kontrollverlust sind in vielen Produktionsumgebungen eine Herausforderung. Eine elektronische Auftragstasche integriert dagegen alle Produktionsmitarbeiter am PC oder Tablet vollständig in die Betriebsprozesse und schafft höchste Transparenz. Zu jedem Auftrag sind alle relevanten Informationen verfügbar und jeder Mitarbeiter kennt genau seine Aufgaben. Durch die integrierte BDE Meldung werden alle Produktions-Situationen zu 100 Prozent im System abgebildet. Anhand eines praktischen Beispiels erleben Sie, wie Sie mit der elektronischen Obility Auftragstasche Ihren Betriebsablauf deutlich verbessern können, wie Sie alle wichtigen Informationen verfügbar machen und wie Sie die Mitarbeiter mit klaren Vorgaben effizienter machen.

15:30 Uhr „Wie neueste Shop-Technologie Chancen für mehr Umsatz und neue Kunden bietet”

Anwendungsbeispiel Headless Print-Shop

Geht es Ihnen wie vielen Kollegen? Durch die rasanten Entwicklungen im Web müssen Sie Ihr E-Commerce ständig anpassen. Ständig könnten Sie Geld für ein neues System ausgeben. Vielleicht verzichten Sie deshalb sogar ganz auf ein Print-Shop System, obwohl Sie wissen, dass ein solches Angebot immer wichtiger wird. Das muss nicht sein: Erfahren Sie hier, wie Sie mit einem „Headless Shopsystem“ flexibel bleiben und sich an modische Trends, neue technische Entwicklungen und neue Kundenwünsche schnell anpassen. Dadurch sichern Sie Geschäft ab und schaffen Potential für mehr Umsatz.

Am Ende jeder Präsentation beantworten wir von Teilnehmern übermittelte Fragen

Für alle, die noch einmal reinschauen wollen, bzw. die jetzt erst auf diese Seite stoßen, stellen wir die Aufzeichnung letzten Jahres hier zur Verfügung. Die Presseinformation zu unserer Live-Veranstaltung 2020 finden Sie hier https://obility.de/obility-presse-informationen/
Haben Sie Fragen zu einem speziellen Thema? Dann reservieren Sie gleich einen persönlichen Präsentationstermin bei einem unserer Fachberater.

„Prozessmanagement und Workflow-Automation sind das Fundament für Effizienz. Mehr denn je, sind Plattformen gefragt, die unseren Kunden digitale Beschaffungswege ermöglichen. Das bietet uns Obility von A bis Z – flexibel und lösungsorientiert. Obility ist Berater und Sparringspartner, und das schon seit vielen Jahren!“

Marcus Kalle, geschäftsführender Gesellschafter, abcdruck GmbH

„Mit Obility konnten wir unser Unternehmen konsequent in Richtung E-Business Print ausrichten und realisieren damit heute erfolgreich B2B und B2C Geschäfte"

André Bacher, geschäftsführender Gesellschafter, Bacher PrePress AG

„Obility versetzt uns in die Lage, durch Web-To-Print-Portale viel einfacher mit unseren Kunden zusammenarbeiten. So konnten wir unseren Verwaltungsaufwand deutlich reduzieren und die Bestellprozesse unserer Kunden erheblich vereinfachen, eine klassische Win-Win-Situation.“

Ingo Nowak, geschäftsführender Gesellschafter, Druckerei Köller+Nowak GmbH

"Die enge partnerschaftliche und offene Zusammenarbeit mit dem Obility Team ist für uns einer der Gründe für den Erfolg."

Markus Dombrowsky, cariñokarten, Inh. Silke Dombrowsky

"Ohne Automation kein Wachstum und ohne Integration keine Effizienz in den Prozessen. Obility organisiert unsere Prozesse und deswegen gehört ein Softwarelieferant zu unseren bedeutendsten strategischen Partnern als Druckerei!"

Uli Beineke, geschäftsführender Gesellschafter, Das Druckhaus Print und Medien GmbH