Home » Software

Obility Business Automation Software

Obility: die E-Business Plattform für erfolgreiches Print Business

Die perfekte Print Business Software

Das Obility E-BUSINESS PRINT Portal

Obility ist die E-Business Print Software, die Druckereien, Druckanbietern und Printbuyern alle betriebswirtschaftlichen Funktionen bereitstellt, um einfach, schnell und günstig Drucksachen zu vermarkten, Druckaufträge zu erledigen und Printprodukte zu kaufen.

Dabei nutzt Obility modernste Technologien, um Betrieben die Vorteile der Digitalisierung bereit zu stellen. Dadurch werden interne Kosten reduziert und der Umsatz durch mehr Leistung gesteigert. Das verbessert die Profitabilität.

Obility wurde von Anfang an als Online basierte Software entwickelt. Gleichzeitig wurde die gesamte Architektur als ERP bzw. Business Software strukturiert. Das bedeutet, dass Obility in idealer Weise auf Geschäftsabläufe ausgerichtet ist, egal ob es sich um E-Commerce Anforderungen oder um die Aufgaben der Warenwirtschaft handelt.

5 wesentliche Merkmale machen Obility deshalb zu einer perfekten E-Business Software:

  1. Web-Anwendung
  2. Business-Software
  3. Experten System
  4. Automatisierung
  5. Offene Schnittstellen

„Was ist E-Business-Print“

Wer Obility kennt, der kennt die Antwort. Mit E-Business-Print steigern Unternehmen in der Druckbranche die Effizienz ihrer internen Betriebsprozesse und optimieren Geschäftsprozesse zu Kunden, Lieferanten und Partnern. Dazu liefert Obility vielfältige und umfangreiche Funktionalitäten und Schnittstellen und stellt Lösungen als Shop-, Web-To-Print-, Print MIS- und Print-Procurement-System für Druckdienstleister und ihre Kunden bereit.

Obility Highlights

Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie E-Business-Print Lösungen von Obility einsetzen? Sie erhalten die Werkzeuge, damit Sie ihr Unternehmen mit den Vorteilen der Digitalisierung zukunftsfähig und profitabel machen. Hier finden Sie einige Highlights, die Ihnen die Chancen und Möglichkeiten aufzeigen, die Ihnen mit Obility zur Verfügung stehen.

Web-Anwendung

Alle Obility E-Business Anwendungen sind Browser basiert und können sowohl mit dem PC als auch mit dem Tablet oder dem Smart Phone bedient werden, und zwar nicht nur Shops und Web-To-Print Lösungen sondern auch die komplette Shop-Administartion und -abwicklung, das PRINT MIS System und der Drucksacheneinkauf. So kann jeder zu jeder Zeit an jedem Ort mit Obility arbeiten.

Business-Software

Alle Aufgaben, die im Obility E-Business System erledigt werden, werden innerhalb eines Prozess basierten Schemas abgearbeitet. Prozesse haben einen Status, der manuell oder vom System verändert werden kann. Prozesse können Folgeprozesse auslösen und Daten werden zwischen den Prozessen ausgetauscht. Diese klare Struktur schafft die Voraussetzung für eine Automatisierung.

Experten System

Mit Obility können intelligente Prozesse eingerichtet werden. Das bedeutet, dass Obility auf Basis hinterlegter Parameter selbstständig Entscheidungen treffen kann, z.B. dass ein Produkt automatisch bei einem bestimmten Vorlieferanten bestellt wird, dass ein bestimmter Produktionsweg bei der Drucksachenkalkulation berücksichtigt wird, dass Personen an Termine erinnert werden usw.

Automatisierung

Durch die Prozess-Orientierung und durch sein Experten System erledigt Obility Aufgaben selbst. Obility versendet Daten, E-Mails und Belege, erzeugt, druckt und erledigt Belege, erinnert an Termine und berechnet selbstständig Produktionspläne. So werden viele manuelle Tätigkeiten eingespart, Zeit eingespart und Kosten reduziert.

Offene Schnittstellen

Zu guter Letzt verfügt Obility über offene Schnittstellen, die es ermöglichen, externe Systeme und Partner direkt in die automatischen Prozesse einzubinden. Dadurch werden doppelte Erfassungen vermieden, Daten werden automatisch zwischen Parteien ausgetauscht und Funktionen werden software-übergreifend automatisch ausgelöst.

Jetzt Kontakt aufnehmen oder Websession vereinbaren:

Einwilligung:

14 + 3 =

Förderung zur Digitalisierung von Unternehmen

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) tun sich oft schwer damit, sich dem digitalen Wandel anzupassen. Meist fehlen die benötigten Finanzmittel und Personal, um die Umstrukturierung in Angriff zu nehmen. Auch für Druckereien ist dies ein großes Thema. Hier...

Veranstaltungen für die Druckbranche, September 2019

Nach der sonnigen Sommerpause hat der September einige tolle Events in petto. Ganz besonders möchten wir Ihnen dabei unser Obility Insight nahelegen, welches am 12. + 13.09. in Höhr-Grenzhausen stattfindet. Wer sein altes MIS/Erp-System durch ein webbasiertes,...

Wie Printbuyer und Druckdienstleister besser zusammenfinden

Marko Hanecke ist auf unserer Hausmesse, der Obility Insight, die vom 12. - 13.09.2019 stattfindet, zu Gast. Hier im Interview spreche ich mit dem Print-Produktioner und Autor über sein Vortragsprogramm und darüber, warum Drucker und Kreative sich oft nicht so richtig...

Verkäufer-Checkliste für Closed Print Shops

Welche Vorteile Sie Ihren Kunden mit Online-Print-Services bieten können Erfolgreiche Druckunternehmer machen es vor. Drucksachen verkaufen sich heute nicht mehr über Qualität und schnelle Lieferung, denn das kann jeder. Ein großer Erfolgsfaktor für die Vermarktung...

Obility Insight 2019 – Anwender- und Branchentreff

Der Termin für unser jährliches Branchen- und Anwendertreffen Obility Insight 2019 steht fest, der 12. + 13. September. Wir freuen uns auf zwei spannende Tage in unserem "Stamm-Hotel", Hotel Heinz in Höhr-Grenzhausen, zusammen mit unseren Obility-Anwendern,...

Visitenkarten-Online-Shop für überregional tätige Unternehmen

Obwohl die sogenannten Digital Natives inzwischen die Berufswelt erobert haben, ist die gedruckte Visitenkarte immer noch eines der wichtigsten Formate in der Geschäftsausstattung. Das Format hat sich weltweit durchgesetzt und wird in absehbarer Zeit nicht...

Experten-System für die smarte Drucksachen-Kalkulation

Das Dilemma klassischer Druckereien Die klassische Druckerei steht vor einem Dilemma: Immer mehr Kunden bestellen Drucksachen von der Stange beim Internetdrucker. So verschwinden beim klassischen Druckhaus die „Brot-und-Butter“ Aufträge, und es werden nur noch die...

Was versteht man heute unter einer Druckerei-Software?

Viele Druckexperten denken bei einer Druckerei-Software an ein Print MIS System. Ein MIS, Management Informations-System, ist ein IT Konzept, das in den 1960ern erstmals beschrieben und in den späten 80ern und 90ern in der IT Einzug hielt. Es bezeichnet eine...

Warum Druckdienstleister mit Online-Print-Services die Nase vorne haben

Stammkundenportale fördern die Digitalisierung und nutzen den Kunden und dem eigenen Unternehmen Egal, ob man es nun einen Web-To-Print Shop nennen will, einen Closed-Shop oder ein Kunden-Bestellportal. Es geht darum, Stammkunden Serviceleistungen per Internet...

Die 7 Pain Points klassischer grafischer MIS Systeme

Das Print Business ändert sich radikal: Das Online Business hat vielen klassischen Druckereien die Geschäftsgrundlage entzogen, weil die typischen „Brot&Butter“ Produkte von Kunden preisgünstig im Web gekauft werden – ohne Beratung, ganz einfach per Klick. Und der...

"Obility versetzt uns in die Lage, durch Web-To-Print-Portale viel einfacher mit unseren Kunden zusammenarbeiten. So konnten wir unseren Verwaltungsaufwand deutlich reduzieren und die Bestellprozesse unserer Kunden erheblich vereinfachen, eine klassische Win-Win-Situation."

– Ingo Nowak – Geschäftsführer Köller+Nowak