Drupa Aussteller Software
Lesedauer: 2 Minuten

Begriffsdefinition

Bei der Klärung um was es sich bei einer Druckerei Branchen Software handelt, macht es Sinn, zunächst Wikipedia nach dem Begriff „Branchensoftware“ zu befragen.

Aber das hilft nicht viel weiter. Es wird erklärt, dass es sich bei „Branchensoftware“ um Software handelt, die für eine spezielle Branche entwickelt wurde. In der Regel für ein Unternehmen programmiert, wurde sie später für ähnliche Betriebe weiterentwickelt.

Somit könnten viele „Druck“ spezifischen Softwareprodukte als Branchensoftware für den Druck verstanden werden: beispielsweise Preflight Software, Ausschieß Software, JDF Workflow Software und viele weitere Lösungen, die speziell für die Erzeugung von Druckprodukten notwendig sind.

Betriebswirtschaftliche Sicht

In der Betriebswirtschaft hat sich der Begriff Branchen-Software als Bezeichnung für Warenwirtschafts-Systeme eingebürgert, die für spezielle Branchen entwickelt wurden. Ein MIS System in der Druckindustrie ist eine typische Branchen-Software für Druckereien. MIS Systeme wurden in der grafischen Industrie ursprünglich als Planungs- und Kalkulations-Software entwickelt und haben daher auch ihren Namen – Management-Information-System. Sie ermitteln auf Basis von Zeit- und Leistungswerten, Materialpreisen, Zu- und Aufschlägen, genutzte Bogenformate usw. die Kosten für einen geplanten Arbeitsplan. Diese Funktion ist speziell für die Druckbranche entwickelt worden.

Die Druckbranche benötigt viele spezielle Anwendungen

Nachteile spezifischer Branchen Software

Genau das ist auch der Nachteil dieser typischen MIS bzw. Branchensoftware. Weitergehende Anforderungen der Anwender, das System auch als Auftragsmanagement System zu verwenden, mussten und müssen individuell dazu entwickelt werden. Man kann sich vorstellen, dass diese Vorgehensweise schnell zu funktionalen Einschränkungen führt, weil die Funktionen ursprünglich nicht vorgesehen waren.

Der Obility PRINTMANAGER als optimale Branchen-Software für Druckereien

Software für Druckdienstleister

Die Obility Software PRINTMANAGER wurde von Grund auf als Web-basiertes ERP System entwickelt. Die Systemarchitektur ist konsequent auf betriebswirtschaftliche Funktionen und Abläufe ausgerichtet. Deshalb sind alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Funktionen des PRINTMANAGER nicht „dazu“ entwickelt worden, sondern sind integraler Bestandteil.

Smarte Druck-Kalkulation

Dennoch wurde der PRINTMANAGER, wie der Name schon verrät, speziell für die Druckindustrie mit speziellen Funktionen ausgestattet. Die smarte Druckkalkulation des PRINTMANAGER ist eine automatische Kalkulationssoftware für Druckereien, die auf Basis hinterlegter Informationen von erfahrenen Druckexperten für ein Druckprodukt, für mehrere Auflagen alle möglichen Druckmaschinen und die jeweils nachfolgenden Arbeitsschritte berechnet, die Herstellkosten ermittelt, die Bogenplanung durchführt, die Materialkosten errechnet und den jeweiligen Verkaufspreis bereit stellt. Und das in Sekundenschnelle für alle möglichen Produktionswege.

PRINTMANAGER Funktionen

Alle weiteren ERP Funktionen des PRINTMANAGER sind klassische Funktionen, die jedes produzierende Unternehmen in unterschiedlicher Weise benötigt:

  • Auftragsmanagement
  • Einkauf und Materialwirtschaft
  • Produktionsplanung
  • Betriebsdatenerfassung
  • CRM
  • Rechnungswesen
  • Reporting

Vorteile ERP2 Systeme

Darüber hinaus zeichnet sich der PRINTMANAGER von Obility als ERP2 System aus. ERP2 Systeme sind ERP Systeme, die durch Ihre Web-basierte Technologie weitere Vorteile bereitstellen, wie

  • integrierte Prozess-Automatisierung,
  • offene Schnittstellen,
  • flexible Oberflächen und
  • Zeit- und Orts-ungebundene Bedienbarkeit

Fazit

Egal wie man nun die Software bezeichnet: Branchensoftware für Druckereien, eine Druckerei-Branchen-Lösung, ein grafisches bzw. PRINT MIS oder eine ERP Software für Druckdienstleister – der Obility PRINTMANAGER ist die Lösung für Druckereien, die Kosten sparen und Zeit gewinnen wollen, in dem sie mit modernen und innovativen Werkzeugen ständig die Effizienz Ihrer internen Prozesse verbessern.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen oder Websession vereinbaren:

Einwilligung:

8 + 9 =