Home » Software » Vernetzung

OBILITY – Vernetzung

In unserer globalen und schnelllebigen Zeit mit ständig neuen Features sorgt Obility mit seinen offenen und flexiblen Lösungen für den einfachen und sicheren Anschluss externer Systeme via API Integration.

Die Highlights

  • Resourcen-Nutzung von Obility Shopfunktionen per API / Obility Web-To-Print-Funktionen per API
  • Bidirektionale Datenübertragung
  • Nutzung externer Systeme (externe Editoren, Payment Systeme, Versand-Schnittstellen, Prepress Workflow, MIS, FiBu, CRM…)
  • Automatische Auftragsannahme
  • Partner-Integration: Chili Publisher, Switch (Impressed), Perfect Pattern

Zusammen sind Sie weniger allein!

Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Druckbranche münden jetzt in einer völlig neuen Print Integration. Verbinden Sie sich intern, vernetzen Sie sich mit externen Systemen und integrieren Sie wertvolle Partner. 

Obility Print Integration ist Ihre Lösung, um das Beste zu einem Optimum zusammenzuführen. Denn die Funktionen von Obility können Sie sowohl intern als auch in externen Systemen einsetzen – genauso, wie Sie es brauchen, um innerbetriebliche Abläufe zu optimieren oder um Ihren Kunden das Editieren und Bestellen von individuellen Drucksachen zu einem Erlebnis zu machen.

Wir haben die Print Integration völlig neu entwickelt

Wir haben nicht nur das Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fokus unserer Entwicklung gestellt, sondern auch deren Endkunden. So konnten wir Gedankenspiele entwickeln, die in etwas gemündet sind, was vorher so nicht denkbar war.

Und jetzt sprengen Sie Branchengrenzen.

Mit Ihren Mitarbeitern als Maßstab und deren Anforderungen und Wünschen an ihren Betrieb, haben wir Schnittstellen-Integration auf ein völlig neues Level gehoben, um Digitaldruckern und klassische Offset-Druckern gleichermaßen den Zusammenschluss der besten Systeme zu ermöglichen.

Echte Konzepte für Ihren Erfolg – ohne Grenzen & Einschränkungen

Mit der Obility Print Integration können Sie MIS/ERP-Funktionen & Anwendungen auslagern oder Partner wie Chili & Switch eingliedern – ganz so wie Sie es brauchen, um Ihren persönlichen Workflow zu optimieren und zu 100% auf Ihre individuellen Anforderungen hin auszurichten.

Wenn Sie Ihrem Erfolg keine Grenzen setzen wollen, dann geht das nur mit einem grenzenlosen System, bei dem interne und externe Systeme miteinander verwoben werden können. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie im Offset und/oder im Digitaldruck tätig sind, ob Sie Papier oder Werbemittel bedrucken, Verpackungen produzieren oder Ihre Produkte über einen eigenen Printshop betreiben.

Die Online Print Industrie braucht neue Märkte & Geschäftsfelder. Die Zukunft wird den Unternehmen gehören, die mit soliden Geschäftskonzepten, Abwicklungs- sowie Produktionsprozessen den immer höheren Ansprüchen ihrer Kunden dauerhaft gerecht werden.

Mit anderen Worten: Die Zukunft gehört Ihnen.

Mit unserem Release 50 führen wir Druckbetriebe in ein neues Zeitalter. Mit herausragenden Funktionen, überzeugenden Konzepten und wertschöpfenden Features sichern sich konventionelle Druckbetriebe und Onlinedrucker ihren Platz in einem von Schwankungen und Umbrüchen geprägten Markt.

Weitere Features der Obility Print Integration

+ System zu 100 % für die Druckbranche konzipiert
+ Resourcen-Nutzung von Obility Shopfunktion per API
+ Obility Web-To-Print Funktionen per API
+ Nutzung externer Systeme
+ Nutzung externer Editoren
+  Integrieren Sie gängige und beliebte Payment-Systeme wie DirectPos, Computop, Paypal, Direct Pos (Kreditkarte + GiroPay), concardis (Kreditkarte + GiroPay), PayGate (Kreditkarte + GiroPay), Heidelpay, Klarna, Ogone, VRpay, Sofortüberweisung, PostFinance (Ogone System), Telecash, Datatrans (Schweiz), PayOne, Posten (Skandinavien), Netaxept (Skandinavien)
+ Einbindung von Schnittstellen für den Versand
+ Prespress-Workflow, MIS, FiBu, CRM
+ Automatische Auftragsannahme
+ Partner Integration: Chili Publisher, Switch, Perfect Pattern
+ Übergabe von Vorlagen-ID mit Variableninhalten mit Rücklieferung einer automatisch erzeugten personalisierten Druckdatei
+ Google Shopping und Google Marketplaces Integration
+ direkte Export der Rechnungsdaten in die FiBu (Standard DATEV und SOFA)
+ Übergabe von Auftrags- und Rechnungsdaten an ein MIS / ERP-System, Bereitstellung von API-Funktionen zum Rückimport von Prozess-Status aus dem MIS / ERP-System. (z.B. Printplus, Hiflex, Megalith, Pagina)
+ Datenaustausch zur klimaneutralen Produktion
+ Obility SSO (Single-Sign-On) ermöglicht den automatischen Wechsel aus Fremdsystemen nach Obility ohne erneute Anmeldung
+ Fremdshopanbindung ermöglicht die Anbindung an verschiedene Shopsysteme zur Übernahme der Bestell- und Rechnungsdaten
+ Übergabe von kaufmännischen und technischen Daten inklusive Rückimport des Preflight-Status bzw. Preflight-Protokolls
+ Anbindung externer Software um individuelle fotorealistische Bilder personalisiert zu erzeugen.
+ Schnittstelle zu Publishing-Servern
+ Schnittstelle und Integration von BI-Tools

Jetzt Kontakt aufnehmen oder Websession vereinbaren:

Einwilligung:

3 + 15 =

Was versteht man heute unter einer Druckerei-Software?

Viele Druckexperten denken bei einer Druckerei-Software an ein Print MIS System. Ein MIS, Management Informations-System, ist ein IT Konzept, das in den 1960ern erstmals beschrieben und in den späten 80ern und 90ern in der IT Einzug hielt. Es bezeichnet eine...

Experten-System für die smarte Drucksachen-Kalkulation

Das Dilemma klassischer Druckereien Die klassische Druckerei steht vor einem Dilemma: Immer mehr Kunden bestellen Drucksachen von der Stange beim Internetdrucker. So verschwinden beim klassischen Druckhaus die „Brot-und-Butter“ Aufträge, und es werden nur noch die...

Obility bei der Print & Digital Convention

Die Print & Digital Convention des f:mp findet dieses Jahr zum 3. mal im CCD Congress Center Düsseldorf statt. Der jährliche Zuwachs spricht für das Konzept, eine Plattform für alle Stakeholder im Bereich Print zu bieten. Das einzigartige bei dieser Veranstaltung...

Warum Druckdienstleister mit Online-Print-Services die Nase vorne haben

Stammkundenportale fördern die Digitalisierung und nutzen den Kunden und dem eigenen Unternehmen Egal, ob man es nun einen Web-To-Print Shop nennen will, einen Closed-Shop oder ein Kunden-Bestellportal. Es geht darum, Stammkunden Serviceleistungen per Internet...

Die 7 Pain Points klassischer grafischer MIS Systeme

Das Print Business ändert sich radikal: Das Online Business hat vielen klassischen Druckereien die Geschäftsgrundlage entzogen, weil die typischen „Brot&Butter“ Produkte von Kunden preisgünstig im Web gekauft werden – ohne Beratung, ganz einfach per Klick. Und der...

Visitenkarten-Online-Shop für überregional tätige Unternehmen

Obwohl die sogenannten Digital Natives inzwischen die Berufswelt erobert haben, ist die gedruckte Visitenkarte immer noch eines der wichtigsten Formate in der Geschäftsausstattung. Das Format hat sich weltweit durchgesetzt und wird in absehbarer Zeit nicht...

In 7 Schritten zu Print 4.0

Gleich zu Beginn: Print 4.0 und Industrie 4.0 sind heute Marketing-Begriffe ohne genaue Definition. Aber sie dienen der Umschreibung der tiefgreifenden Veränderungen unseres Geschäftslebens durch die digitale Revolution. Industrie 4.0 bedeutet die Transformation der...

Web-to-Print Shop für Visitenkarten & andere Geschäftsdrucksachen

Was wollen Ihre Kunden eigentlich wirklich?Der Druck von Visitenkarten kann für kleine wie große Druckbetriebe lohnenswert sein - und zwar vor allen Dingen, wenn sich Druckbetriebe nicht auf den üblichen Preiskampf um die kostenlose, werbefinanzierte Visitenkarte...

7 Web-to-Print Begriffe, die jeder kennen muss

...der in der Druckbranche sein Geld verdient!Was genau Web-To-Print eigentlich bedeutet - darüber herrscht in Detailfragen unter den Experten oft Uneinigkeit. Eigentlich handelt es sich nur noch um ein "Buzz-Word" ohne genaue Definition. Während der eine darunter nur...

Rückblick auf unser Obility Insight 2018

Unsere drei Obility-Geschäftsführer Frank Siegel, Jens Pötz und Werner Jung (von links nach rechts) stellten die jüngsten und geplanten Weiterentwicklungen der E-Business Print-Plattform von Obility vor. Einsichten in die digitale Transformation der Druck- und...

"Ohne Automation kein Wachstum und ohne Integration keine Effizienz in den Prozessen. Obility organisiert unsere Prozesse und deswegen gehört ein Softwarelieferant zu unseren bedeutendsten strategischen Partnern als Druckerei!"

– Marcus Kalle – Geschäftsführer Nino Druck GmbH