Home » Software » Automation

OBILITY – Automation

Obility Automation optimiert Ihre betrieblichen Prozesse. Mit der automatischen Erledigung von Aufgaben und mit der Verknüpfung von Abläufen zu automatischen Prozess-Ketten optimieren Sie Ihren Workflow. Das Ergebnis: Zeitgewinn für alle Abteilungen.

Obility Print Business Automation ist kein Produkt – sie ist die Lösung, die Ihre Zeit-Diebe in die Schranken weist. Nutzen Sie endlich Ihre Zeit, um Ihrer eigentlichen Tätigkeit wieder nachzugehen. Seien Sie wieder Geschäftsführer, der an seinem Unternehmen arbeitet. Oder seien Sie endlich wieder Leiter der Druckvorstufe, der sicherstellen kann, dass alle Aufträge fristgerecht produziert werden.

Obility stellt Ihnen modernste Print-Business-Automation bereit. Wir haben die Obility Print Business Automation gemeinsam mit Branchen-Kennern & IT-Spezialisten entwickelt, um in allen Abteilungen Ihres Druckbetriebes die Profitabilität & die Wertschöpfung zu optimieren.

Das Ergebnis: Prozesse, Prozessketten und Workflows werden in Ihrem Betrieb von nun an automatisiert abgearbeitet.

Die Highlights

  • Automatisierungstechnik: Das System sendet autmatisch Mails und Daten, überträgt automatisiert Daten, führt Bestellungen aus, verbucht Belege, druckt Dokumente, überwacht Termine, übernimmt Prozess-Status per Barcode-Scan
  • Perfekter Workflow durch Prozess-Automatisierung, dem automatischen Ablauf von Prozess-Ketten, Aufgaben Management & Eskalationskonzepten
  • Fertige Workflows für zahlreiche Eskalationskonzepte
  • Business-Benefits: Informationen teilen, Freiräume schaffen, Prozess-Sicherheit herstellen, Zeit schaffen
  • Unser Tipp: Erfahren Sie auf diesen Seiten, wie Sie das Beste aus Ihrer Zeit machen. Und wie diese Zeit Ihr Unternehmen besser macht.

Beugen Sie unnötigem Zeit-Verlust im Betrieb vor

Mehr als 15 Jahre Erfahrung und Wissen über die Herstellung und den Versand von Drucksachen, über die Werbemittel-Logistik, Web-To-Print und den Einkauf von Drucksachen finden ihr Ergebnis in einer völlig neuen Prozess-Automatisierung & Workflow-Optimierung!

Zeitverlust in der Printproduktion kann mann vermeiden

Arbeitsabläufe und Prozesse neu gesehen – mit den Augen Ihrer Mitarbeiter

Nur ein motiviertes und zufriedenes Team kann heute die besten Ergebnisse in der kürzesten Zeit erzielen. Setzen Sie also alle verfügbaren Ressourcen (Mensch & Maschinen!) nur an den wichtigen Stellen zum richtigen Zeitpunkt ein. Dies gilt für Ihre Außendinst-Mitarbeiter, die Arbeitsvorbereitung, die Druckvorstufe, die Produktion, den Versand, die Kommissionierung & Lagerverwaltung, das Rechnungswesen & Ihren Einkauf gleichermaßen.

Wer sich heute gegen die Konkurrenz behaupten will, muss ständig optimieren. Mit Obility gelingen Ihnen perfekte Workflows durch Prozess-Automatisierung, dem automatischen Ablauf von Prozess-Ketten, Aufgaben-Management & Eskalationskonzepten und natürlich die perfekte Kommunikation mit allen Abteilungen und Stationen. Dabei gibt es keine starren Entwicklungen, sondern alles kann jederzeit flexibel und individuell angepasst werden, Schritt für Schritt, um es immer besser zu machen.

 

Machen Sie es anders als die anderen – machen Sie es besser!

Mit der Obility Business Automatisierung werden alle internen Arbeiten so eingerichtet, dass klar ist, welche Ihrer Ressourcen Sie neben Obility benötigen. Und diese werden dann in einer Prozess-Kette miteinander verknüpft. Jeder Auftrag, ganz gleich ob selber produziert oder durch Drittanbieter veredelt, wird nun über optimierte Abläufe durch Ihren Betrieb geschleust. Obility übernimmt sämtliche automatisiert zu vergebenen Prozesse und entlastet Ihre Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen deutlich. Diese haben dann wieder Zeit.

Wofür? Fragen Sie einmal bei Ihrem Team nach!

Mitarbeiter der Druckbranche können durch das Automatisieren von Aufgaben Zeit & Geld sparen!

 

Der Geschäftsführer

„Ich konnte für mein Unternehmen eine Strategie entwickeln, die die Probleme meiner Kunden in den Fokus rückt. Probleme, die wir jetzt lösen können. Das hat unsere Druckerei zukunftsfest gemacht!“

Der Leiter der Druckvorstufe

„Wir können mehr Aufträge in der gleichen Zeit bearbeiten, unsere Kosten sind gesunken und wir sind jetzt deutlich wettbewerbsfähiger. Da die meisten Aufträge vollautomatisch vorbereitet werden können, haben wir nun genügend Zeit, spezielle und arbeitsintensive Druckaufträge zu bearbeiten.“

Die Außendienstmitarbeiterin

„Heute erteile ich über meinen Laptop im Obility Backend schnell und einfach Preisauskünfte, erfasse Aufträge und erfahre wichtige Zusatzinfos über den Kunden. Im Vertrieb kann ich jetzt dank der neuen Automatisierungstechnik endlich meine volle Beratungsleistung erbringen.“

Der Produktionsleiter

Durch die Optimierung der gesamten Prozesskette bleibt mir mehr Zeit für die Mitarbeiterführung im Betrieb. Ich muss nicht ständig den Prozessablauf neu besprechen oder ganze Tage spontan umplanen. Wir konnten die Prozesssicherheit erhöhen und die Ausfallquote deutlich senken.“

Der Vertriebssachbearbeiter

„Alles in allem können wir dank Obility unseren Kunden jederzeit detailliert Auskunft zu ihrer Bestellung geben. Sogar große Aufträge, die zudem über eine Verteilerliste versendet werden, können über das Versandtracking jederzeit nachvollzogen werden.“

Für die Geschäftsführung, die Druckvorstufe, die Produktionsleitung, die Lagerleitung, die Verkaufsberatung, die Disposition / Einkauf, die FiBu, das Controlling oder die Sachbearbeitung gewinnen Sie Zeit dank Obility Business Automation.

Erfahren Sie auf diesen Seiten, wie Sie diese Abteilungen optimieren können

Wir haben die Print Automation völlig neu gedacht.

Wir haben das Team der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Fokus unserer Entwicklung gestellt und diese Menschen gefragt, was für sie das Wichtigste ist: Zeit, Zeit, Zeit. Mehr Zeit.

Zeit, die Dinge zu tun, für die sie einmal eingestellt wurden. Zeit, das Unternehmen weiter voranzubringen und nicht länger in überflüssigen Prozessen und sinnlosen Abläufen gefangen zu sein.

Mit Ihren Mitarbeitern als Maßstab und deren Anforderungen und Wünschen an ihren Betrieb, haben wir eine Automation aus der Taufe gehoben, die für Digitaldrucker, klassische Offset-Drucker, Werbemittel-Logistiker aber auch Print Buyer und Marketing-Abteilungen gleichermaßen geeignet ist.

Print Automation: Druckaufträge schneller bearbeiten und in Rechnung stellen!

Um Bearbeitungszeiten zu verkürzen, Kosten zu verringern und die reibungslose Abwicklung von Aufträgen zu gewährleisten, können mit Obility die Abläufe im Betrieb je nach Auftrag, Kunde, Kundentermin und weiteren Bedingungen individuell konfiguriert werden.

Durch die Obility Prozess-Automatisierung werden Aufgaben automatisch vom System erledigt. Mit dem Einsatz eines prozessgesteuerten ERP-Systems von Obility erhalten Sie einen enormen Vorteil, weil Sie in kürzerer Zeit mehr erledigen können.

Keine Kompromisse mehr. Nie wieder Zeit verschwenden.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Echte Konzepte für Ihren Erfolg – ohne Grenzen & Einschränkungen

Mit der Obility Print Business Automation können Sie einzelnen Funktionen in Ihrem Betrieb automatisiert steuern und erledigen lassen. Wir stellen Ihnen mehr als 60 Module bereit, die Sie für sich alleine einen Teil Ihrer Prozesse übernehmen, oder aneinandergereiht  die komplette Prozess-Steuerung übernehmen und zu 100% auf Ihre individuellen Anforderungen hin ausgerichtet sind. Gemeinsam mit unseren Kunden werden diese Workflows ständig weiterentwickelt und neue Prozess-Optimierungen kommen hinzu.

Lassen Sie einzelne Bereiche oder Ihren gesamten Betrieb über Obility steuern.

Wenn Sie Ihrem Erfolg keine Grenzen setzen wollen, dann geht das nur mit einem grenzenlosen System, bei dem alle Stationen eines Auftrags in den jeweiligen Abteilungen automatisiert abgewickelt werden können. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie im Offset und/oder im Digitaldruck tätig sind, ob Sie Papier oder Werbemittel bedrucken, Verpackungen produzieren oder Ihre Produkte über einen eigenen Printshop betreiben.

Die Online Print Industrie braucht neue Märkte & Geschäftsfelder. Die Zukunft wird den Unternehmen gehören, die mit soliden Geschäftskonzepten, Abwicklungs- sowie Produktionsprozessen den immer höheren Ansprüchen ihrer Kunden dauerhaft gerecht werden.

Mit anderen Worten: Die Zukunft gehört Ihnen.

Mit Obility führen wir Druckbetriebe in ein neues Zeitalter. Mit herausragenden Funktionen, überzeugenden Konzepten und wertschöpfenden Features sichern sich konventionelle Druckbetriebe und Onlinedrucker ihren Platz in einem von Schwankungen und Umbrüchen geprägten Markt.

Weitere Features der Obility Print Automation

Der Obility Datenprüfprozess stellt einen automatisierten Prozess für die Übergabe von Druckdaten aus Obility an externe Prüfsysteme (Calls, Pit Stop usw.) zur Verfügung. Hierbei werden die Daten nach Eingang zusammen mit einem Jobprofil im XML Format an einen Hotfolder übergeben. Obility überwacht die Rückmeldung des externen Systems und kommuniziert das Ergebnis automatisert an den Kunden. Die enstprechenden Status werden ebenfalls gesetzt.

+ System zu 100 % für die Druckbranche konzipiert
+ Prozesse, Prozessketten und Arbeitsabläufe im Unternehmen automatisiert abarbeiten lassen
+ Kalkulationsdauer für Standarddrucksachen auf wenige Sekunden reduzieren
+ definierte Aufgaben vom System schrittweise oder zur Abwicklung an vordefinierte Arbeitsplätze deligieren
+ individuelle Programm-Masken für festgelegte Tätigkeiten / Abteilungen
+ automatisierte Abläufe bei Vorlieferanten zur Verfügung stellen oder Auftragserteilung, Datenabgleich und Auftragsbestätigung mit festen Lieferanten abwickeln
+ Auftragsdaten per Mail, FTP oder digital an den Lieferanten übermitteln
+ Rechnungen oder Lieferscheine werden zum jeweiligen Auftrag erstellt und an die zuständige Stelle geschickt
+ Wareneingänge und Bestandsprüfung erfassen
+ Daten an andere Abteilungen wie die FiBu weiterleiten (Datev)
+ Versandautomatisierung auch bei Teil-Lieferungen
+ Versandtracking
+ Datenprüfungsprozess für Übergabe der Druckdaten an externe Prüfsysteme (Calls, Pit Stop usw.) und Statusübergabe
+ alle betriebswirtschaftlichen Kennzahlen zentral in einem System verwalten und abrufen und automatisierte Reportings versenden
+ Individuelle & regelmäßige Status-Updates aus allen Fachbereichen per Mausklick
+ Fehlende Druckdaten werden automatisiert angefragt & durch Obility dem richtigen Auftrag zugewiesen
+ Sämtliche Daten gehen in den automatisierten Check inkl. automatischer Korrektur
+ Eskalations-Benachrichtigung bei Termingefährdung des Jobs, um Rücksprache mit dem Kunden zu halten
+ Zentrale Verwaltung aller Job- & Druckdaten sowie Schnittstelle zum eigenen Prepress-Workflow
+ Alle Warenlieferungen werden vom Lageristen stationär oder via Funk-Scanner in Obility erfasst
+ Teil-Lieferungen oder Nicht-Lieferungen werden erfasst und die entsprechende Stelle wird automatisch benachrichtigt
+ Automatische Weiterleitung der Lieferinfo an den Innendienst einfach durch Auftragsnummer
+ Verwaltung von Konsignationslagern mit Logistik-Koordination aus einem System heraus
+ Kundendaten, Aufträge und Bestellungen werden zentral in einem System gesichert und verwaltet
+ Der Auftrags- bzw. Produktions-Status kann jederzeit punktgenau erfragt und dem Kunden mitgeteilt werden
+ Bankdaten via Schnittstelle importieren und OPOS mit FiBu abgleichen
+ Mahnsperre bei Retouren & Mahnschreiben bei unbezahlten Rechnungen vollautomatisch erstellen und verschicken

Jetzt Kontakt aufnehmen oder Websession vereinbaren:

Einwilligung:

7 + 10 =

Was versteht man heute unter einer Druckerei-Software?

Viele Druckexperten denken bei einer Druckerei-Software an ein Print MIS System. Ein MIS, Management Informations-System, ist ein IT Konzept, das in den 1960ern erstmals beschrieben und in den späten 80ern und 90ern in der IT Einzug hielt. Es bezeichnet eine...

Experten-System für die smarte Drucksachen-Kalkulation

Das Dilemma klassischer Druckereien Die klassische Druckerei steht vor einem Dilemma: Immer mehr Kunden bestellen Drucksachen von der Stange beim Internetdrucker. So verschwinden beim klassischen Druckhaus die „Brot-und-Butter“ Aufträge, und es werden nur noch die...

Obility bei der Print & Digital Convention

Die Print & Digital Convention des f:mp findet dieses Jahr zum 3. mal im CCD Congress Center Düsseldorf statt. Der jährliche Zuwachs spricht für das Konzept, eine Plattform für alle Stakeholder im Bereich Print zu bieten. Das einzigartige bei dieser Veranstaltung...

Warum Druckdienstleister mit Online-Print-Services die Nase vorne haben

Stammkundenportale fördern die Digitalisierung und nutzen den Kunden und dem eigenen Unternehmen Egal, ob man es nun einen Web-To-Print Shop nennen will, einen Closed-Shop oder ein Kunden-Bestellportal. Es geht darum, Stammkunden Serviceleistungen per Internet...

Die 7 Pain Points klassischer grafischer MIS Systeme

Das Print Business ändert sich radikal: Das Online Business hat vielen klassischen Druckereien die Geschäftsgrundlage entzogen, weil die typischen „Brot&Butter“ Produkte von Kunden preisgünstig im Web gekauft werden – ohne Beratung, ganz einfach per Klick. Und der...

Visitenkarten-Online-Shop für überregional tätige Unternehmen

Obwohl die sogenannten Digital Natives inzwischen die Berufswelt erobert haben, ist die gedruckte Visitenkarte immer noch eines der wichtigsten Formate in der Geschäftsausstattung. Das Format hat sich weltweit durchgesetzt und wird in absehbarer Zeit nicht...

In 7 Schritten zu Print 4.0

Gleich zu Beginn: Print 4.0 und Industrie 4.0 sind heute Marketing-Begriffe ohne genaue Definition. Aber sie dienen der Umschreibung der tiefgreifenden Veränderungen unseres Geschäftslebens durch die digitale Revolution. Industrie 4.0 bedeutet die Transformation der...

Web-to-Print Shop für Visitenkarten & andere Geschäftsdrucksachen

Was wollen Ihre Kunden eigentlich wirklich?Der Druck von Visitenkarten kann für kleine wie große Druckbetriebe lohnenswert sein - und zwar vor allen Dingen, wenn sich Druckbetriebe nicht auf den üblichen Preiskampf um die kostenlose, werbefinanzierte Visitenkarte...

7 Web-to-Print Begriffe, die jeder kennen muss

...der in der Druckbranche sein Geld verdient!Was genau Web-To-Print eigentlich bedeutet - darüber herrscht in Detailfragen unter den Experten oft Uneinigkeit. Eigentlich handelt es sich nur noch um ein "Buzz-Word" ohne genaue Definition. Während der eine darunter nur...

Rückblick auf unser Obility Insight 2018

Unsere drei Obility-Geschäftsführer Frank Siegel, Jens Pötz und Werner Jung (von links nach rechts) stellten die jüngsten und geplanten Weiterentwicklungen der E-Business Print-Plattform von Obility vor. Einsichten in die digitale Transformation der Druck- und...

"Ohne Automation kein Wachstum und ohne Integration keine Effizienz in den Prozessen. Obility organisiert unsere Prozesse und deswegen gehört ein Softwarelieferant zu unseren bedeutendsten strategischen Partnern als Druckerei!"

– Marcus Kalle – Geschäftsführer Nino Druck GmbH