ERP

Anwendertreffen 2017

Save The Date: Das 4. Obility Anwendertreffen 2017

Besucher interessierten sich speziell für Web-To-Print Shops und Automatisierung

Obility wird in Österreich von Unternehmen eingesetzt, die Web-To-Print Shops für die Betreuung von Stammkunden anbieten, die Printprodukte in offenen Print-Shop-Systemen vermarkten und die kaufmännische Prozesse mit Hilfe des prozessorientierten ERP von Obility optimieren.

Deshalb präsentierte sich Obility auf der X-Fair Messe, vom 15. bis 17.4. in Wien.

Wie das Printbusiness zukunftsfähig und rentabel wird

Während die Produktion in der Druckbranche durch neue Technologien ständig optimiert wird, hat sich der betriebswirtschaftliche Ablauf vieler Betriebe in den vergangenen Jahren nur unwesentlich verändert. Weil die Herstellkosten gesunken sind, haben die Gemeinkosten einen größeren Anteil an den Stückkosten.

Für Druckbetriebe ist es eine Selbstverständlichkeit in Maschinen zu investieren.

Wie Druckdienstleister mit Web-to-Print, Printportalen und Auftrags-Schnittstellen in der Akquise überzeugen

Die Vergleichbarkeit von Printprodukten zusammen mit freien Produktionskapazitäten erhöhen den Preisdruck auf die Druckdienstleister

Die Vergleichbarkeit von Printprodukten zusammen mit freien Produktionskapazitäten erhöhen den Preisdruck auf die Druckdienstleister

7 QuickFacts zum digitalen Wandel in der Druckbranche

Obility Smart-MIS,mehr Umsatz, weniger Kosten

Seiten

RSS - ERP abonnieren