Neue Obility geht an den Start

Ab sofort Vertrieb und Entwicklung aus einem Haus!

Liebe Kunden, Partner und Freunde von Obility,

seit mehr als 10 Jahren arbeitet die Mannschaft der Obility als Handelsvertretung eng mit der Software-Entwicklung M/S VisuCom aus Koblenz zusammen. Unser gemeinsames Joint Venture ermöglicht unseren Kunden eine erfolgreiche Verknüpfung von IT-, Web- und Print-Technologien.

Doch eine einfache Zusammenarbeit genügt uns nicht mehr: Endlich wird zusammengeführt, was zusammengehört. Endlich wird es "eine" Obility geben. Daher freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle bekannt zu geben, dass diese Trennung zwischen der Obility GmbH und der M/S VisuCom GmbH aufgehoben wird. 

Konkret bedeutet dies: Zum 01.04.2016 wird die M/S VisuCom GmbH den Geschäftsbetrieb der Obility GmbH und somit auch die Markenrechte an Obility übernehmen. Nach der Übernahme wird sich die M/S VisuCom GmbH in "Obility GmbH" umbenennen.

Die "neuen alten" Geschäftsführer von Obility

Die neue Geschäftsleitung übernehmen Frank Siegel (ehemals Obility GmbH), Jens Pötz und Werner Jung (ehemals M/S VisuCom GmbH). Mit der Firmenübernahme und dem neuen Obility-Unternehmen möchten  wir ein klares Signal in den Markt geben. Angesichts der Dynamik in allen Märkten suchen unsere Kunden bei ihren Investitionsentscheidungen mehr denn je langfristige Sicherheit und Verlässlichkeit.

Indem unsere beiden Firmen ihre weitere unternehmerische Entwicklung jetzt unter einem Dach kompromisslos mit dem Namen Obility verbinden, geben wir bisherigen und neuen Kunden diese Sicherheit und Verlässlichkeit an die Hand. Die neue Struktur erhöht in allen Prozessen unsere Effizienz: Alle Ansprechpartner kommen nun aus einem Haus.

Der Hauptsitz des Unternehmens bleibt in den Räumen der M/S VisuCom GmbH - zum 01.05.2016 werden wir außerdem neue Räume für unser Sales-Office mit mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Karlsruhe beziehen.

Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.
Es grüßen Sie Ihre "neuen alten" Geschäftsführer Frank Siegel, Jens Pötz und Werner Jung.

Haben Sie Fragen an uns?

Download der offiziellen Pressemeldung als PDF