SAP-Schnittstelle für den Web-to-Print Shop

Mit OCI Prozesse optimieren

Für eines der größten Forschungsinstitute in Deutschland hat Obility die SAP-Schnittstelle für den Web-to-Print Shop implementiert. Und so einfach funktioniert es: Nachdem ein Mitarbeiter eine Online-Shop-Bestellung für Drucksachen aufgegeben hat, wird der Warenkorb wieder an SAP übergeben und erzeugt dort ebenfalls eine Order.

Das vereinfacht den Bestell- und Rechnungsvorgang und ermöglicht gemeinsame Standards für alle Kommunikationsmittel. Vorteile: Für den Konzern bedeutet das Kosten sparen, für die Druckerei mehr Umsatz.

Case Study Download

Mit der SAP-Schnittstelle für den Web-to- Print Shop Prozesse im Konzern beschleunigen und Kosten sparen.

Mit der SAP-Schnittstelle für den Web-to-Print Shop Prozesse im Konzern beschleunigen und Kosten sparen.

Fallbeispiel – Referenz – Erfolgsstory – Success Story – Anwenderbericht

Lesen Sie jetzt:

  • Wie ein großes deutsches Forschungsunternehmen mit dem Web-to- Print Shop arbeitet 
  • Wie die SAP-Schnittstelle die Prozesse für die Drucksachen-Bestellung im Konzern vereinfacht hat 
  • Wie einfach es heute ist, die SAP-Schnittstelle zu implementieren 
  • Wie der Lieferant – die Druckerei – heute mehr Umsatz macht

Case Study Download