Print

Bereich Web to Print

Obility kurz und knackig

Aktuelle Situation am Markt:

Druck steht heute in direktem Wettbewerb mit den Neuen Medien!

Mit dem Online-PrintShop erhalten Sie neue Möglichkeitenum Ihre Druckprodukte erfolgreich an Neukunden und  Stammkunden zu verkaufen.

Mit dieser Informationsbroschüre wollen wir aufzeigen, wie Sie mit dem Obility Printmedien profitabel einsetzen können.

Mehr als "nur" Web-to-Print ist Obility, das grafische e-commerce System.

Melden Sie sich gleich heute für Ihren Besuch auf der Messe bei uns an!

Sie finden uns in der Halle 7.0 am Stand D08. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Erleben Sie den neuen Online-Print-Shop 5 mit seinen zahlreichen Neuerungen.

Das neue Obility ist aus den Unternehmen in der Web-to-Print-Branche nicht mehr wegzudenken. Seine zahlreichen Erneuerungen, besonders im Bereich HTML Editor, Iphone-App, seinem  neuen Backend und dem Integration Viva Publishing Server ist er DAS Tool zur Vermarktung von Drucksachen über das Internet.

Large Format Printing

Obility Large Format

Die Obility Large Format Funktionalität kann für den Einsatz als Web-To-Print System für großformatige Produkte eingesetzt werden.

Während in der Regel der Kunde in einem Shop zunächst sein Produkt auswählt und dann seine Druckdatei hochladet, bietet Obility Large Format einen Ablauf des Bestellprozesses an, der sich an die Erfordernisse des Großformatdrucks orientiert. In diesem Workflow wird der Kunde zunächst aufgefordert seine Druckdatei hoch zu laden.

Obility Seriendaten

Obility Seriendaten

Mit der Obility Seriendatenfunktion kann ein Obility Shop-Betreiber Seriendokumente wie Serienbriefe, Mailings, adressierte Postkarten usw. als Shop Funktion anbieten. Der User wählt zunächst sein Produkt (Serienbrief A4, Postkarte LangDin, …) und sein Vorlagenmotiv und erstellt sich mit dem Formular- oder mit dem Freien Flash Editor sein individuelles Design. Mit Hilfe der Obility Seriendaten Applikation können in der Vorlage fertige Seriendatenfelder enthalten sein oder vom Nutzer neu integriert werden.

Seiten

RSS - Print abonnieren