Obility auf der Druck & Form 2013

Eine positive Bilanz nach einer gelungenen Messe

Zum ersten Mal haben wir auf der Druck & Form in Sinsheim die Marke Obility vorgestellt. Auf dem Stand von Printdata ergänzten wir die Vorführung der ausgestellten Xerox Druckmaschinen um unsere Prozessautomatisierung. Auf der Messe wurde von uns mehrfach ein kompletter Druck-Vorgang aus dem Druck-Alltag durchgespielt.

Vom simulierten Online-Shop, in dem ein Kunde einen Auftrag erstellt, bis zur Quasi-Auslieferung des fertigen Druckproduktes wurde ein vollständiger Prozess vorgeführt. Sogar die anfallenden Geschäftspapiere für den Versand und die Buchhaltung wurden von uns parallel gedruckt.

Die Themen Web-to-Print und eBusiness-Print rücken immer mehr in den Fokus von Druckerein und Online-Druckportalen. Kein Wunder, ist doch der Markt hierfür noch lange nicht gesättigt. Obility steuerte auf der diesjährigen Messe für die grafische Industrie den entscheidenden Teil zur Automatisierung von Prozessen bei: dies funktioniert mit dem Large-Format-Printer von Xerox genauso gut wie mit Bogendruck-Sytemen anderer Hersteller.

Für Kunden und Anbieter gleichermaßen wichtig

Für den Kunden eines Online-Druckportals zählt nur eine Sache: Wie einfach lässt sich ein System bedienen? Denn wenn es für die User im Internet zu kompliziert ist, einfache Druckaufträge zu erstellen, werden sie ziemlich schnell zu einem anderen Shopbetreiber wechseln. Wir konnten den Messebesuchern zeigen, wie einfach sich ihre Kunden später einmal auf dem Obility-Portal zurechtfinden. Unser HTML-Editor und der neue Formular-Editor, in den nun auch QR-Codes integriert werden können, überzeugten die Besucher auf ganzer Länge.

Lösungen für offene und geschlossene Shops

Nicht jedes Druck-Portal ist für alle User geöffnet. Wer exklusiv für Firmenkunden Drucksachen produziert, kann mit einem geschlossenen System jeden erdenklichen Service für seine angemeldeteten Kunden bieten. Vom einfachen Speichern der Druckdaten über eine Online-Kalkulation hin zu der Möglichkeit, sich Digitaldokumente online zusammenstellen zu lassen - mit Obility ist das überhaupt kein Problem mehr.

Warum Obility?

Obility ist Ihre Chance, Prozesse zu optimieren und Kosten zu senken. Entgegen dem Prinzip anderer Ideen, verbessern Sie mit Obility den Druckvorgang von einem funktionsgetriebenen hin zu einem prozessgetriebenen Ablauf. Auch ohne Online-Shop für Drucksachen können Sie mit der Obility Prozessautomatisierung interne Abläufe effizienter und effektiver gestalten.

Was können wir für Sie tun?

Lassen Sie uns über Ihr Vorhaben sprechen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot, wie Sie mit Obility Ihre internen und externen Prozesse optimieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per Telefon unter  0 721 / 6639660 oder über unser Kontaktformular.