Das Obility Anwendertreffen zum Thema Online Print und Web-To-Print
Tolles Ambiente, interessante Vorträge und viel Sonne machen Veranstaltung zu einem gelungenen Event

70 Anwender und Interessenten informierten sich auf dem Obility Anwendertag über die Entwicklungen der Online Print und Web-To-Print Software. Eingeladen hatten die Joint Venture Partner M/S VisuCom und Printdata, die zeitgleich mit dem Anwendertreffen Ihrer gemeinsamen Softwareplattform Online-PrintShop OPS mit Obility einen neuen Namen gaben. Nach der offiziellen Pressekonferenz waren alle Gäste bereits am Abend zuvor zu einem Network Dinner geladen. Über die Hälfte der Teilnehmer reisten deshalb schon am Vorabend an und nutzen die Chance, sich mit Kollegen und Gleichgesinnten auszutauschen. Das Wellness- und Tagungshotel Heinz nahe Koblenz war die passende Location, die dem Event einen ganz besonderen Wohfühlcharakter gab. Informationen zu den aktuellen Möglichkeiten von Obility und die strategische Ausrichtung standen ebenso im Fokus der Veranstaltung, wie die erstklassigen Vorträge externer Experten zu Themen rund um erfolgreiches Online Business. Sahnehäubchen war der strahlende Sonnenschein, der der Veranstaltung den passenden Rahmen gab.

Vom PrintShop- zum eBusiness System

die Zeit steht nicht still und im Internet rast sie sogar – vor sieben Jahren haben wir mit unserem Joint Venture-Partner M/S VisuCom den Online Print-Shop als Web-to-Print-Lösung auf den Markt gebracht. Seitdem nutzen mehr und mehr Druckdienstleister OPS als offenes Shop-System oder als Stammkunden-Portal. Und seit sieben Jahren haben wir OPS stetig weiter entwickelt.

Obility Präsentation auf dem Online Print Symposium
Web To Print und Online Print Lösungen von Obility überzeugen

Auf dem von der Fogra, dem BVDM und Zipcon veranstalteten Symposium stellten Printdata und M/S VisuCom die neuen Features des Online-PrintShops vor: der neue HTML Editor, die neue Obility Prozess-Steuerung und die neue Product Information Database. Zahlreiche Spezialisten aus dem Print und eBusiness referierten über Chancen und Herausforderungen bei der Nutzung des Webs für die Vermarktung von Printprodukten und bei der Auomatisierung von Gestaltungs-, Kalkulations- und Bestellprozessen. Die Teilnehmer erhielten sehr umfangreiche Informationen beim Einstieg in Web-To-Print und eBusiness. 

Obility API Connect mit Wordpress bei Posterkoenig.ch
Posterkoenig.ch und kartenengel.de nutzen Web To Print Funktionen und eCommerce mit WordPress bzw. mit eigenem CMS

Wer auf ein eigenes CMS oder auf Open-Source Systeme nicht verzichten und gleichzeitig seinen Kunden effektive Web-To-Print Funktionen zur Verfügung stellen will, erhält nun mit ObilityAPI Connect  die passende Lösung. ALLE W2P Funktionen  des Obility wie z.B. die Editierung von grafischen Druckvorlagen, die Kalkulation von Druckprodukten, Druckdaten Upload und Online Datencheck stehen über eine konfigurierbare API Schnittstelle zur Verfügung und können direkt angesprochen werden.

Seiten

Obility RSS abonnieren