Shopverwaltung

Die Shop-Verwaltung im OPS ist die klassische Verwaltung eines Web-Shops, hauptsächlich zur Anlage und Pflege neuer Artikel, Kunden, Preise und Rabatte.

Obility Shop-Verwaltung

Die Oberfläche wurde von Web-Experten speziell für die einfache Bedienung durch die Shop-Betreiber optimiert. Hauptbestandteile der Shop-Verwaltung sind die Kunden- und Artikelpflege.

Artikel-Verwaltung

Hier können Sie Artikel anlegen, Artikel suchen und bearbeiten, Artikel löschen und Artikeleigenschaften hinterlegen.

Kunden-Verwaltung

Kunden suchen, neu anlegen und pflegen - die Kundenverwaltung im OPS ist anwenderfreundlich und verständlich. In der Kundenverwaltung können Sie im Handumdrehen neue Closed Shops für einen Geschäftskunden erstellen:

Bild der Login-Seite und Header-Grafik hochladen, Farbschema festlegen und URL erzeugen – fertig ist ein neuer Closed Shop.

Selbstregistrierte Nutzer aus einem offenen Shop erscheinen automatisch in der Kundenverwaltung. Kunden für Closed Shops werden in der Regel vom Administrator angelegt – bei großer Anzahl gerne auch über den Import einer Datei.

Mitarbeiter-Verwaltung

Die Kundenverwaltung umfasst auch die Verwaltung einzelner Mitarbeiter und Mitarbeitergruppen von Closed Shop-Kunden. Hier können Artikelzuordnungen, Freigaberegeln, Logins usw. gepflegt werden.

Weitere Funktionen der Shopverwaltung

Viele weitere Shop-Funktionen können im OPS-Backend eingestellt, eingerichtet und verwaltet werden:

  • Preis- und Rabattverwaltung für Kunden und Kundengruppen
  • Automatische eMails und Mailtexte
  • Automatische Bestellungen bei Vorlieferanten
  • Aufgaben-Management mit Wiedervorlage und Weiterleitungen
  • Druckjobs- und Druckdaten
  • Automatische Mahn- und Zahlläufe 

Dazu beraten wir Sie gerne!