Kostenfrei aber nicht umsonst - Beratungen von Obility

Print Shop, Print Automation, Print Management oder Print Integration - wie kommt Obility zu Ihnen?

In diesem Blogartikel zeigen wir Ihnen exemplarisch, wie wir von Obility mit Ihnen nach Ihrer Kontaktaufnahme zusammenarbeiten.

Übrigens: Wussten Sie, dass viele unserer wertschöpfenden Leistungen für Sie bereits vor einer späteren Beauftragung erfolgen und daher absolut kostenfrei und unverbindlich sind? Sie gehen mit Obility kein Risiko ein - und wissen später stets vorab, welche Kosten auf Sie zukommen!

Die Obility Print Shops - Neueinsteiger, Low-Budget Starter

Oft möchten Druckereibetreiber einen eigenen web to print shop betreiben, verfügen aber über keine oder nur ganz wenig Erfahrung in diesem Bereich. Dem verständlichen Wunsch, dann mit einer überschaubaren Investition starten zu können, kommen wir gerne nach. Meist sind besonders 2 Dinge wichtig:

  1. eine grundsätzliche Einführung in das Thema "web to print" und
  2. fertige Shopkonzepte, um alsbald mit dem eigenen Verkauf starten können.

Die Vorgehensweise ist für offene Shops genauso wie für login-gesicherte Stammkundenportale ("closed shops") in weiten Teilen identisch.

Wie gehen wir vor?

Wir stimmen mit Ihnen im ersten Schritt (etwa nach einer Kontaktanfrage über unser Kontaktformular oder einen Anruf unter der Rufnummer +49 261 500 813 0) einen Termin für eine Web-Session ab, in der wir mit Ihnen kostenfrei und unverbindlich mögliche Produkte und Zielgruppen besprechen und Ihnen dann ein dazu passendes Shopkonzept von Obility zeigen.

Wenn Sie überzeugt sind, erhalten Sie von uns ein Angebot mit einem Laufzeitvertrag. Nach dessen Unterzeichnung schalten wir Ihnen das gewünschte System frei und unsere Kundenberater geben Ihnen eine 1-Tages-Schulung (wahlweise bei uns in Koblenz oder Karlsruhe oder in Ihren Räumen) an Ihrem eigenen Shop.

Wenn Sie darüberhinaus eine SEO- oder Marketingberatung wünschen, vermitteln wir Ihnen gerne eine erfahrene Marketingagentur, die ihren Schwerpunkt in der Beratung und Betreuung von Kunden aus der Druckbranche hat.

Die Obility Print Shops - Interessenten mit eigenen E-Commerce Konzepten

Wenn Sie sich bereits eine konkrete Vorstellung davon haben, welche Produkte Sie für welche Zielgruppe vermarkten möchten, dann kommen wir für einen ersten unverbindlichen und kostenfreien Termin zu Ihnen.

Wie gehen wir vor?

Bei unserem Vor-Ort-Termin nehmen wir Ihre Wünsche und Themen auf und stellen Ihnen die dazu passende Obility-Lösung vor.

Sie erhalten eine ebenfalls noch unverbindliche Kostenabschätzung, die wir nach Ihrem OK in ein konkretes Angebot umwandeln. Bei umfangreichen Projekten kommen wir auch für die detaillierte kostenfreie Angebotspräsentation zu Ihnen.

Im weiteren Verlauf und abhängig vom Umfang der gewünschten Obility-Lösung kann (auch unterstützend durch einen Workshop) die gemeinsame Erarbeitung eines Pflichtenheftes folgen, genauso wie die Einbindung Ihres eigenen Shop-Designs oder die Entwicklung einer neuen CI durch Ihre oder unserer Grafik-Partner.

Eine anschließende SEO-Betreuung bzw. eine zielorientierte Google AdWords-Schaltung, kann dann bei Ihnen intern oder über unseren zertifizierten Google AdWords-Partner erfolgen.

Zum Kontaktformular

Obility Print Management Interessenten für flexible ERP Funktionen

In der Regel möchten unsere Print Management Kunden Obility einsetzen, um ERP und MIS Funktionen umzusetzen.

Wie gehen wir vor?

Nach der Kontaktaufnahme und einem ersten unverbindlichen telefonischen Vorgespräch kommen wir für eine unverbindliche und kostenlose Bedarfsanalyse zu Ihnen in den Betrieb. Wir besprechen, welche Funktionen Sie benötigen, um Ihr Geschäft zu betreiben. Wir loten aus, welche Schwierigkeiten gemeistert werden müssen und präsentieren Ihnen passende Lösungen dafür.

Des Weiteren können wir Ihnen bereits am selben Tag eine unverbindlichen Kostenrahmen für den Kauf oder die Miete einer Obility Lösung nennen. Unter Umständen kann zusätzlich ein gemeinsamer Workshop hilfreich sein, um das gedachte Geschäftskonzept auf Herz und Nieren zu prüfen und ggf. markt-, branchen- oder produktspezifisch anzupassen.

Je nach Umfang der gewünschten Obility Lösung erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein Pflichtenheft. Die spätere Print Management Lösung installieren wir dann wahlweise auf unseren oder auf Ihren Servern.

Obility Print Automation Interessenten für automatisierte Prozesse

Die Obility Print Automation kann natürlich losgelöst von der vorherigen Print Management Lösung durch uns gebucht werden - sie ist aber oft die logische Folge nach der Ausarbeitung ihrer Bedarfsanalyse. Beide Lösungen gehen Hand in Hand zusammen, so dass der generelle Ablauf identisch ist.

Wie gehen wir vor?

Nach der Kontaktaufnahme und einem ersten unverbindlichen telefonischen Vorgespräch kommen wir für eine unverbindliche und kostenlose Bedarfsanalyse zu Ihnen in den Betrieb. Wir besprechen, welche Funktionen Sie benötigen, um Ihr Geschäft zu betreiben. Wir loten aus, welche Schwierigkeiten gemeistert werden müssen und präsentieren Ihnen passende Lösungen dafür.

Des Weiteren können wir Ihnen bereits am selben Tag einen für Sie völlig unverbindlichen Kostenrahmen für den Kauf oder die Miete einer Obility Lösung nennen. Unter Umständen kann zusätzlich ein separater gemeinsamer Workshop hilfreich sein, um Prozesse und Abläufe im Betrieb detailliert abzubilden. Für viele ein enorm wichtiger Meilenstein, denn so wird der eigenen Betrieb auf "Prozess-Bremsen" untersucht und am Ende steht ein gemeinsam erarbeitetes Dokument als Grundlage für die Einrichtung optimaler Workflows.

Je nach Umfang der gewünschten Obility Lösung erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam ein Pflichtenheft. Die spätere Print Automation Lösung installieren wir dann wahlweise auf unseren oder auf Ihren Servern.

Obility Print Integration Interessenten für die Vernetzung von Lösungen

Die Obility Print Integration wird von unseren Kunden verwendet, wenn sie z.B.

  • den Obility Editor oder den Obility Designer in ein vorhandenes Web to Print System integrieren möchten oder
  • Shopfunktionen von Obility in einem CMS wie Drupal, Typo3 oder Wordpress verwenden möchten
  • oder wenn sie ihr Obility System mit internen Systemen wie (Prepress Workflow, MIS)
  • bzw. externen Systemen (Bilddatenbanken, Zahlsysteme, Versender) erweitern möchten.

Wie gehen wir vor?

Je nach Vorkenntnis unserer Kunden genügen oft eine unverbindliche und kostenlose Websession oder ein Telefonat, um eine Lösung zu finden. Sollte dennoch ein Besuch vor Ort nötig sein, kommen unsere Fachleute natürlich kostenfrei zu Ihnen.

Im weiteren Verlauf erhalten Sie ein Angebot, nach dessen Unterzeichnung wir die gewünschte Lösung wie vereinbart bereitstellen.

... und wie geht es jetzt weiter?

Das Team von Obility steht Ihnen nach Ihrer Kontaktaufnahme via Nachricht oder am Telefon sehr gerne zur Verfügung. Für uns steht die langfristige, vertrauensvolle und vor allen Dingen erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen im Fokus, deswegen legen wir großen Wert darauf, so viele Informationen wie möglich von Ihnen vorab in unsere Lösungsfindung mit einzubauen.

Und wie oben beschrieben, sind bereits viele wertschöpfende Stunden für Sie kostenfrei und unverbindlich. Haben wir Sie überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zum Kontaktformular