Download: Praxisbericht über ein erfolgreiches Stammkundenportal für Printprodukte

Wie NINO Druck das Obility Web-To-Print und E-Commerce System bei der Wüstenrot Bausparkasse einsetzt

Bild Anwenderbericht "Stammkundenportale"Stammkundenportale sind wichtige Schnittstellen, die Druckereien ihren B2B-Kunden zur Verfügung stellen sollten. Denn sie bedeuten für den Kunden einfachere, CI-konforme Bestellungen seiner Printprodukte und gleichzeitig für den Druckdienstleister die Möglichkeit der automatisierten Abwicklung. Wer dies erfolgreich am Markt praktiziert ist NINO-Druck aus Neustadt an der Weinstrasse. Über das Stammkunden-Portal der Wüstenrot Bausparkasse, das NINO-Druck mit Obility betreibt, stellen wir einen interessanten Praxisbericht zum Download bereit: Jeden Tag werden 30 bis 150 Aufträge automatisch übermittelt und automatisch fast ohne manuellen Aufwand abgearbeitet.

Lesen Sie im Artikel unseres Geschäftsführers Frank Siegel aus der 3. Auflage des des Crossmedia-Buches von Ira Melaschuk wie ein solches Web-to-Print System erfolgreich eingesetzt wird und welche weiteren Vorteile sich daraus generieren lassen.

Wer die Seite noch nicht kennt, Melaschuk-Medien liefert Informationen rund um Web-To-Publish für Marketing- und IT-Unternehmen, Verlage, Medienhäuser, sowie Druck- und Mediendienstleister. Das Crossmedia-Buch "Web-to-Publish/Web-to-Media" von Ira Melaschuk gibt einen umfangreichen Überblick über Datenmanagement, Systemkonzeption und Medienkanäle. Außerdem stellt es zahlreiche Anwendungsbeispiele bereit, die aufzeigen, wie Unternehmen Crossmedia-Projekte geplant und diese technisch umgesetzt haben.

Download "Anwenderbericht Stammkundenportale"

 

Der kostenlose Download wird Ihnen von obility.de (Obility GmbH, Niederberger Höhe 14, 56077 Koblenz) zur Verfügung gestellt. Mit der Durchführung des kostenlosen Downloads bin ich einverstanden, dass mich obility.de (Obility GmbH, Niederberger Höhe 14, 56077 Koblenz) über sein Produktangebot sowie Veranstaltungen und Seminare schriftlich, per E-Mail und telefonisch informiert. Diese Einwilligung kann ich jederzeit bei obility.de (Obility GmbH, Niederberger Höhe 14, 56077 Koblenz) unter der E-Mail Adresse info@obility.de widerrufen.

 

Möchten Sie mehr zum Thema "Stammkundenportale" und "Digitalisierung" wissen? Dann können Sie sich gerne an uns persönlich wenden +49 261 500 813 0, oder unsere passenden Beiträge dazu lesen:

Warum Druckdienstleister mit Online-Services die Nase vorn haben

9 Stolperfallen beim Einsatz eines Web-to-Print Stammkundenportals

Web-to-Print wird Print 4.0