Der cloudbasierte Preflight-Check als Mehrwert für Obility-Nutzer

oder: Wer heute noch „von Hand“ prüft, hinkt hinterher.

Die Digitalisierung unseres privaten und beruflichen Umfelds stellt Unternehmen vor hohe Herausforderungen. Denn die Ansprüche an schnelle Reaktion, einfachen Service und gleichzeitig höchste Qualität wachsen ständig. Unternehmen, die diesen Prozess nicht mitgehen, werden in Zukunft Schwierigkeiten haben, im Markt erfolgreich bestehen zu können. Die drei Erfolgsfaktoren sind Onlineservices, Automatisierung und Vernetzung.

OnlineServices, Automatisierung, Vernetzung

Die drei Erfolgsfaktoren heutiger Unternehmen: Onlineservices, Automatisierung und Vernetzung

Das gilt auch für die Druckindustrie. Gerade im Bereich der kaufmännischen Abwicklung besteht noch ein riesiger Handlungsbedarf, da die klassischen MIS Systeme noch auf IT Architekturen des vergangenen Jahrhunderts aufbauen. Um den Anforderungen gerecht zu werden, können kaufmännische Prozesse heute über ein modernes SMART MIS in hohem Maße automatisiert und vernetzt werden. Viele operative Tätigkeiten werden vom SMART MIS selbst erledigt, ohne dass Mitarbeiter noch eingreifen müssen. Eine lange Liste automatisierter Printprozesse von Obility finden Sie hier http://obility.de/print/obility-print-automation

Gleichzeitig sorgen Schnittstellen für die komplette Vernetzung der Systeme vom Kunden über den eigenen Betrieb bis hin zu Lieferanten und Partnern wie Banken und Versanddienstleister. Die Transparenz und der automatische Datenaustausch schaffen völlig neue Konzepte der Kooperation.

Neben der kaufmännischen Abwicklung gibt es aber noch weitere Optimierungspotentiale. Und ein ganz wesentlicher Bereich ist das Druckdaten-Handling. Nicht selten sind Druckdaten von Kunden fehlerhaft. Zum Prüfen und Korrigieren dieser Daten ist meist ein hoher Zeitaufwand von Nöten.

Aber auch hier gibt es Möglichkeiten zur Automatisierung. Preflight Systeme übernehmen das Überprüfen der Dateien und melden fehlerhafte Daten dem Sachbearbeiter, oder korrigieren selbstständig. Obility hat in Zusammenarbeit mit T.HE Consulting GmbH eine Schnittstelle entwickelt, die es ermöglicht, das cloudbasierte PDF-Preflight-System mypreflight.cloud  zu integrieren. Dadurch können PDF-Daten geprüft und vollautomatisch korrigiert werden. mypreflight.cloud wurde speziell für Druckdienstleister entwickelt und deckt nicht nur Schrifterkennung, Bildauflösung, fehlerhafte Farbdaten etc. ab, sondern beachtet sogar den Gesamtfarbauftrag angepasst an die Papierklasse, so dass Trockenzeiten und Farbkosten reduziert werden, dieses auch im Multicolor-Bereich. Außerdem werden Schneidetoleranzen berechnet und gegebenfalls korrigiert, Transparenzen werden ISO konform reduziert und vieles mehr.

mypreflight.cloud optimiert sogar den Gesamtfarbauftrag angepasst an die Papeirklasse

 mypreflight.cloud optimiert in Abhängigkeit von der Papierklasse ISO-konform den Gesamtfarbauftrag.

Der Ablauf ist ganz einfach: Der Kunde lädt seine Druckdaten im Webshop oder im Online-Kundencenter hoch und diese landen direkt im SMART MIS von Obility und werden dem Auftrag automatisch zugeordnet. Obility sendet die Daten automatisch an mypreflight.cloud und zwar mit den Produktinformationen, die zur Prüfung benötigt werden. mypreflight.cloud sendet die Information zurück, ob die Druckdaten in Ordnung sind, ob eine Korrektur notwendig und möglich ist, oder ob die Daten nicht druckbar sind. Anschließend werden entsprechende Folgeprozesse wie Mail an Kunde oder Sachbearbeiter, Abfrage zur Freigabe der Korrektur etc. von Obility selbstständig ausgelöst.

Fazit:

Mit unserer Schnittstelle zu mypreflight.cloud möchten wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, weitere Erfolgspotentiale durch Automatisierung und Vernetzung zu nutzen, um auch morgen noch kraftvoll Geschäfte machen zu können.

Finden Sie unsere Berichte interessant? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Newsletter